Zum Inhalt springen

Deutsche Philharmonie Merck 2für1 Coupon für einen Konzertgenuss am 09.06.2024 im Kloster Eberbach

Coupon bereits gesichert

Mit diesem Coupon erhalten Sie zwei Eintrittskarten zum Preis von einer für ein Konzert der Spitzenklasse am 09.06.2024 um 18.00 Uhr im fantastischen Ambiente der Basilika von Kloster Eberbach in Eltville. Erleben Sie ein Meisterwerk von Richard Strauss, mit der britischen Sopranistin Nina Bennet und Anton Bruckners 7. Sinfonie unter der Leitung von Chefdirigent Ben Palmer.

2.500 Smiles

  • Mit diesem Coupon erhalten Sie 2 Tickets aller Preiskategorien zum Preis von einem (Originalpreis: Je nach Kategorie zwischen 18,-€ und 38,-€)
  • Der Coupon gilt auch für Schüler, Studenten, Azubis und FSJ mit einer zusätzlichen Ermäßigung von 50%
  • Coupon innerhalb von 7 Tagen ab Erwerb einlösen; Tickets nur solange der Vorrat reicht
  • Hinweis zur Einlösung: Den Couponcode bei der Ticketbestellung im Warenkorb in dem dafür vorgesehenen Feld eingegeben; Der Rabatt wird nicht direkt abgezogen, sondern nach dem Bestellvorgang in der Rechnung (die Sie per E-Mail erhalten mit der Bitte zur Überweisung) verrechnet
  • Einlösbar binnen 1 Woche nach Erwerb
Die Deutsche Philharmonie Merck ist ein professionelles Sinfonieorchester, dessen Wurzeln mittlerweile über 50 Jahre zurückreichen. In ihm musiziert ein optimal aufeinander eingespieltes Kollektiv aus deutschen wie internationalen Musikern. Auftritte finden regelmäßig im Staatstheater Darmstadt, im Kurhaus in Wiesbaden und im Kloster Eberbach im Rheingau statt. Das alle Genres umfassende Programm reicht unter anderem von den großen romantischen Sinfonien über Filmmusik-Konzerte, Cross-over-Projekte, Barockkonzerte nach historisch informierter Aufführungspraxis bis hin zu Open-Air-Events.
Seit 2017 ist der Brite Ben Palmer Chefdirigent der Deutschen Philharmonie Merck. Die Deutsche Philharmonie Merck wird unterstützt von Merck, gegründet 1668 und heute eines der führenden Wissenschafts- und Technologieunternehmen.

Zum Konzert: Strauss-Bruckner, Im Zauberkreis der Nacht am Sonntag, den 09. Juni 2024 um 18.00 Uhr, in der Basilika des Klosters Eberbach. Die Liedauswahl: R. Strauss: Vier letzte Lieder und A. Bruckner: Sinfonie Nr. 7 E-Dur, aufgeführt von Nina Bennet (Sopran), der Deutsche Philharmonie Merck und Ben Palmer (Dirigent).
Deutsche Philharmonie Merck Frankfurter Straße 250 64293 Darmstadt Tel. 06151 7240901
  • Lesen Sie sich vor Einlösung eines Coupons die Detailbeschreibung und die Konditionen des entsprechenden Coupons durch. Es gelten die individuellen Vorgaben des Anbieters.
  • Das Gültigkeitsdatum ist immer innerhalb der Konditionen des Coupons vermerkt. Nach Ablauf der Gültigkeit verfällt der Coupon unwiderruflich.
  • Der Coupon muss bei lokalen Anbietern (Einlösung vor Ort) immer vor der Bestellung bzw. vor der Nutzung des Angebots vorgelegt werden bzw. es muss darauf hingewiesen werden.
  • Besuchen Sie den Coupon-Anbieter vor Ort mit mehreren Personen, muss das Servicepersonal vor Nutzung des Coupons zur korrekten Abrechnung wissen, für welche Bestellungen das Coupon-Angebot wahrgenommen wird.
  • Die mobile Entwertung des Coupons bei Angeboten vor Ort ist ausschließlich durch den Coupon-Anbieter durchzuführen. Die Entwertung kann nicht rückgängig gemacht werden.
  • Das Angebot ist nicht mit anderen Coupons von RMVsmiles oder anderen Coupons, Rabatten oder Gutscheinen des Coupon-Anbieters kombinierbar.
  • Eine Barauszahlung des Coupons ist nicht möglich. Der Coupon-Anbieter ist auch nicht verpflichtet, Restbeträge in bar auszuzahlen oder mit offenen Forderungen zu verrechnen.
  • Die Coupons von lokalen Anbietern (Einlösung vor Ort) haben an gesetzlichen Feiertagen, wie Ostern, Maifeiertag, Christi Himmelfahrt, Pfingsten, Fronleichnam und Tag der deutschen Einheit, keine Gültigkeit – außer das Angebot bezieht sich explizit auf diese Feiertage. Ebenso gelten die Angebote auch nicht am Muttertag, Valentinstag und in der Zeit vom 24.12. bis einschließlich 01.01. sowie bei Betriebsferien. Die Coupons müssen bei Sonderveranstaltungen und geschlossenen Gesellschaften wie Hochzeiten, Geburtstags-, Weihnachts-, Betriebs- oder Vereinsfeiern etc., nicht anerkannt werden.
Back to top