Willkommen!

FAQ zur Spendenaktion


Warum sollte ich zum Wünsche-Erfüller werden?

Mit dieser Spendenaktion möchten wir Ihnen viele regionale und soziale Einrichtungen vorstellen, die sich vorallem um Kinder und Jugendliche kümmern und auf jede Unterstützung angewiesen sind.

Wie wurden die 24 Einrichtungen in der Smiles-Wunschwelt ausgewählt?

Wir haben viele soziale Einrichtungen aus jeder Ecke des RMV angeschrieben und um das Ausfüllen einer Wunschzettel-Bewerbung gebeten. Zusätzlich hatten auch unsere RMVsmiles-Kunden die Möglichkeit gezielt Einrichtungen vorzuschlagen. Die endgültigen Teilnehmer wurden anschließend aus allen Rücksendungen der Wunschzettel-Bewerbungen ausgelost.

Wie lange läuft die Spendenaktion?

Sie haben vom 01.12. bis maximal 24.12.2017 zeit so viele Smiles zu spenden, wie Sie möchten, bzw. was Ihr Guthaben-Konto zulässt. Die AKtion endet, sobald alle Wunschbarometer zu 100% voll sind.

Warum braucht es 10.000.000 Smiles, bis der Wunsch in Erfüllung geht?

Warum beträgt die Spende "nur" 1.000,-€, wenn man 10.000.000 Smiles spenden muss? Ganz einfach: Die Smiles besitzen keinerlei Geldwert. Nur der Erhalt der Smiles werden der Einfachheithalber 1:1 pro Eurocent errechnet. Der komplette Spendenbetrag kommt somit nicht durch die Smiles zusammen, sondern ausschließlich durch den RMV. Damit so viele Kunden wie möglich mitmachen können, liegt der benötigte Betrag pro Wunsch bei 10.000.000 Smiles.

Erhalte ich für die Smiles-Spende eine Spenden-Quittung?

Nein, das ist nicht möglich, da die Smiles selbst keinen Geldwert besitzen. Die Spende selbst kommt vom RMV.

Ich habe keinen Smiles/meinRMV-Account, kann ich trotzdem spenden?

Dann aber schnell, denn für Ihre Registrierung erhalten Sie bereits einen Willkommensbonus über 500 Smiles und für die Newsletter-Anmeldung nochmals 1.000 Smiles obendrauf, welche Sie natürlich auch direkt spenden können. Ihre Smiles-Zugangsdaten können Sie übrigens auch für www.rmv.de verwenden.